Tests im Container in Wien

Tests im Container in Wien

© Kurier/Juerg Christandl

Chronik Wien

Test im Corona-Container: Wiener Checkboxen starten heute

Erste Standorte sind beim Laaerbergbad und am Mildeplatz. Eine Terminvereinbarung ist notwendig.

11/12/2020, 07:13 AM

F√ľr Menschen, die sich nicht sicher sind, ob sie Schnupfen, einen grippalen Infekt oder eine Coronavirus-Infektion haben, gibt es ab heute eine weitere M√∂glichkeit, sich rasch und unkompliziert testen zu lassen: Die ersten sogenannten Checkboxen haben in Favoriten beim Laaerbergbad und ein weiterer am Mildeplatz in Ottakring ge√∂ffnet. In den Container-Ordinationen sind auch √Ąrzte anwesend, diese stellt der √Ąrztefunkdienst.

In den Ordinationscontainern sollen in der Schnupfen- und Grippezeit symptomatische Personen sofort per Schnelltest auf eine Infektion √ľberpr√ľft werden. Ist das Ergebnis negativ, bekommt man an Ort und Stelle gleich eine Behandlung durch den anwesenden Arzt bzw. die √Ąrztin. Im Fall eines positiven Resultats, also einer nachgewiesenen Corona-Infektion, wird vom dortigen Mediziner einer Absonderung ausgesprochen und der Patient muss sich in Quarant√§ne begeben.

Will sich jemand dort testen lassen, muss zuvor ein Termin √ľber die Webseite des √Ąrztefunkdienstes (http://www.141wien.at) ausgemacht werden. Termine gibt es t√§glich zwischen 7.00 und 19.00 Uhr in Zehn-Minuten-Slots.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat