(Symbolbild)

© APA/LUKAS HUTER

Chronik | Wien
05/19/2019

Streit nach Blechschaden: Lenker attackierte Mann mit Messer

Die Männer gerieten sich vor einem Baumarkt in die Haare, plötzlich griff einer zum Teppichmesser.

Ein Verkehrsunfall endete Samstagvormittag mit einer Festnahme.

Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Schadinagasse in Hernals gerieten gegen 10 Uhr zwei Lenker nach einem harmlosen Blechschaden in Streit. Dabei zog ein 53-Jähriger plötzlich ein Teppichmesser, hielt es seinem 30-jährigen Kontrahenten an den Hals. Als ihn der Jüngere wegstieß, fügte ihm der 53-Jährige eine oberflächliche Schnittverletzung im Oberschenkelbereich zu. Der Serbe wurde noch am Parkplatz von der Polizei festgenommen.