© Wiener Linien

Chronik Wien
10/02/2020

Straßenbahnlinie O fährt ab Samstag ins Nordbahnhofviertel

Nach einer Verzögerung der Arbeiten fährt die Linie O nun bis zum neuen Bildungscampus Christine Nöstlinger.

Ab morgen, Samstag, fährt die Straßenbahnlinie O bis ins Nordbahnhofviertel. Die Verlängerung der Linie hatte sich wegen eines Einspruchs gegen die bauarbeiten verzögert. Jetzt wurde die Streckenführung fertiggestellt und die Linie O fährt nun vom Praterstern ins Stadterweiterungsgebiet Nordbahnhofviertel weiter. 

Die Linie wurde um vier Haltestellen und insgesamt 1,4 Kilometer bis zum neuen Christine-Nöstlinger-Bildungscampus (Endhaltestelle Bruno-Marek-Allee) verlängert. Entlang der Strecke fährt die Linie O Am Tabor auf einem neuen, 150 Meter langen Grüngleis.

Begrünte Gleiskörper

"Mit der Linie O gibt es nun sechs Grüngleise auf über acht Kilometer in ganz Wien. Diese Grünflächen sind ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz und eine wichtige Cooling-Maßnahme am Weg zur Klimamusterstadt", sagte Öffi-Stadträtin Ulli Sima bei der Eröffnung am Freitag. 

Die begrünten Gleiskörper sollen eine kühlende Wirkung auf die Umgebung in den Sommermonaten haben. "Die Pflanzen auf den Grüngleisen binden den Staub und senken so die Staubbelastung in der Umgebung und wirken auch als Wasserspeicher, der etwa bei Starkregen vor Überlastung des Kanals schützt", heißt es von Seiten der Wiener Linien. 

Mit der Verlängerung der Linie O ins Nordbahnhofviertel ist das Öffi-Paket 2020 nun abgeschlossen. Der 15A wurde durch zusätzliche Busspuren und verbesserte Haltestellen schneller. Die Linie D wurde um zwei Haltestellen ins Sonnwendviertel in Favoriten verlängert - dort wurden auch zwei umweltfreundliche Grüngleise errichtet.

Neue Öffi-Haltestellen

Ebenso neu bei der O-Verlängerung sind die Haltestellen. Diese sind mit einem elektronischen Informationssystem ausgestattet. Auf dem Bildschirm gibt es vier Ansichten: Standort, Route, Fahrplan und weitere Informationen - auf Deutsch und Englisch.

Der Bildschirm ist kein Touchscreen, sondern wird mit einer großen Taste bedient. Drückt man die Taste für mindestens drei Sekunden, wird der Zwei-Sinnes-Modus aktiviert: Die Echtzeitinformation auf der Anzeige wird vergrößert dargestellt. Zudem wird die angezeigte Information vorgelesen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.