Chronik | Wien
19.02.2018

SPÖ Wien: Barbara Novak soll neue Parteimanagerin werden

41-jährige Döblinger Gemeinderätin ist langjährige Ludwig-Vertraute.

Nach der Wahl Michael Ludwigs zum neuen Parteichef der Wiener SPÖ steht heute, Montag, die erste größere personelle Weichenstellung an. Neue Landesgeschäftsführerin soll dem Vernehmen nach Barbara Novak werden. Offiziell fixiert werden soll die Entscheidung bei der Sitzung der Parteigremien am Vormittag. Novak würde damit Sybille Straubinger nachfolgen, die seit 2016 Parteimanagerin war.

Die 41-jährige Novak ist seit 2001 Gemeinderätin und seit 2015 Vorsitzende der Döblinger Bezirkspartei. Sie gilt als enge Vertraute von Ludwig und hat ihn schon früh im Rennen um die Nachfolge von Michael Häupl offen unterstützt.