Chronik | Wien
10.07.2018

WM-Halbfinale: Rüsten für die Krawallnacht in Ottakring

Die Polizei will mit 350 Einsatzkräften für Ordnung beim Spiel Kroatien gegen England sorgen. Video vom Lokalaugenschein.

Die Wiener Polizei rückt mit einem Großaufgebot am Mittwoch in Ottakring an. Nach den letzten Ausschreitungen mit Festnahmen und verletzten Personen, wollen die Einsatzkräfte gewappnet sein. Die Geschäftsleute entlang der Ottakringerstraße sind wegen der Randale vor allem genervt. Einige bereuen, dass sie keine Zusatzversicherung für Vandalismus abgeschlossen haben. Denn nach Krawallnächten heißt es für die Anrainer aufräumen und putzen.