Airport workers prepare Wizzair airplane for take off at Sarajevo airport in Sarajevo

© REUTERS / DADO RUVIC

Chronik Wien
02/03/2020

Frauen rauchten auf Flug nach Wien: Polizeieinsatz

Zwei Frauen sahen nicht ein, dass sie an Bord nicht rauchen dürfen. Die Fluglinie verständigte die Polizei.

Zwei hartnäckige Raucherinnen haben am Samstag an Bord von Wizzair-Flug W62854 von Kharkiv in der Ukraine nach Wien für Aufregung gesorgt. Entgegen dem absoluten Rauchverbot nutzten die Damen das stille Örtchen für eine Zigarette zwischendurch. Doch die Toiletten waren - wie mittlerweile in allen Verkehrsflugzeugen - mit Rauchmeldern ausgestattet.

Die Kabinenbesatzung schritt nach Angaben des Unternehmens gegenüber dem Luftfahrtportal sofort ein, jedoch wollte eine der beiden Raucherinnen davon gar nichts hören und wurde gar verbal ausfällig gegenüber der Crew. Die Landespolizeidirektion Niederösterreich bestätigt einen Bericht von AviationNetOnline gegenüber dem KURIER: "Die Fluglinie hat um Intervention ersucht", sagt Polizeisprecherin Bernadette Neumeyr

Flugverbot

"Wir haben am Flughafen Wien-Schwechat Identitätsfeststellungen durchgeführt, weil die zwei Frauen aus der Ukraine gegenüber dem Personal der Fluglinie nicht gerade kooperativ waren", schildert Neumeyr. Ein weiteres Einschreiten wäre aber nicht nötig gewesen. Die Strafe sei nun eine Sache der Fluglinie.

Das ranghöchste an Bord befindliche Crewmitglied der Fluggesellschaft forderte die Passagiere auf, nicht im Flugzeug zu rauchen. "Dies ist strengstens untersagt und wird als Straftat behandelt. Trotz der Warnung der Besatzung rauchte einer der beiden Passagiere weiterhin auf der Toilette und wurde verbal aggressiv und ausfällig gegenüber unseren Besatzungsmitgliedern", wird ein Sprecher der Fluglinie von dem Luftfahrtportal zitiert. Die beiden Passagiere würden zukünftig von Wizzair jedenfalls nicht mehr transportiert werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.