© APA/BARBARA GINDL

Chronik Wien
10/15/2021

Radfahrerin prallt gegen unachtsam geöffnete Autotüre und stürzt

Die 30-jährige Fahrradfahrerin musste in ein Spital gebracht werden. Der Fahrer blieb unverletzt.

In der Arbeitergasse in Wien-Margareten kam es am Donnerstagvormittag zu einem sogenannten "Dooring"-Unfall. So werden Verkehrsunfälle bezeichnet, bei denen Autofahrer, ohne auf vorbeifahrende Radfahrer zu achten, plötzlich die Autotüre öffnen.

In diesem Fall parkte ein 47-Jähriger sein Auto parallel zum Fahrbahnrand, gleichzeitig wollte eine 30-jährige Fahrradfahrerin an dem geparkten Fahrzeug vorbeifahren. Der Mann soll die Fahrzeugtüre geöffnet haben und die 30-Jährige ist gegen sie gestoßen und dadurch zu Sturz gekommen.

Vor Ort wurde die Frau von einem Wiener Rettungsdienst erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht. 

Verpassen Sie keine Meldung von Feuerwehr, Polizei und Rettung mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.