© APA/HERBERT NEUBAUER

Chronik Wien
09/27/2016

Praterstern: Mann mit Eisenstange geschlagen

44-Jähriger schlug älterem Kontrahenten auf den Kopf - Täter hatte zu Mittag mehr als zwei Promille.

Ein Dialog am Wiener Praterstern ist am Montag um die Mittagszeit eskaliert. Laut Polizeisprecher Roman Hahslinger schlug ein 44-Jähriger einem 49-jährigen Kontrahenten mit einer rostigen Eisenstange auf den Kopf und verletzte ihn schwer. Polizisten hatten den Vorfall in der Leopoldstadt beobachtet und verfolgten den Täter mit einem Zeugen. Kurze Zeit später wurde er festgenommen.

Zum Motiv oder zum Grund der Auseinandersetzung konnte der 44-Jährige bisher nicht befragt werden. Er ist wie sein Opfer unterstandslos und wies zum Tatzeitpunkt kurz nach 12.30 Uhr mehr als zwei Promille auf. Auch der 49-Jährige wurde bisher nicht einvernommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.