© Polizei Wien

Chronik Wien
07/04/2020

Polizei schnappt nach intensiven Ermittlungen zwei Dealer

Neben Kokain und Heroin wurden mehr als 1.000 Euro in bar sichergestellt.

Beamte des Landeskriminalamtes Wien, Außenstelle West konnten am Freitag im Zuge von bereits länger laufenden Ermittlungen zwei mutmaßliche Dealer festnehmen. Die beiden Männer aus Nigeria im Alter von 24 und 31 Jahren konnten in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus beim Verkauf der Suchtmittel bzw. in einer Bunkerwohnung angetroffen werden.

367 Gramm Kokain und Heroin sowie rund 1.200 Euro Bargeld wurden sichergestellt. Die Männer befinden sich in Haft.

Verpassen Sie keine Meldung von Polizei, Feuerwehr oder Rettung mit dem täglichen KURIER-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.