┬ę APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
03/12/2021

Polizei geht von ruhigem Corona-Demo-Wochenende aus

Vier Demonstrationen in Wien wurden untersagt.

Nach den teils ausgeuferten Demonstrationen von Coronama├čnahmen-Gegnern vor einer Woche erwartet sich die Polizei in Wien ein ruhiges Wochenende. Derzeit seien keine gr├Â├čeren Kundgebungen von Gegnern der Coronama├čnahmen geplant, hie├č es auf APA-Anfrage am Freitag. Das Wochenende sollte allgemein ruhig verlaufen.

F├╝r Samstag wurden in der Bundeshauptstadt 27 Kundgebungen angezeigt, davon vier jedoch untersagt. Bei den untersagten habe es sich zum Teil um amtsbekannte Veranstalter zu den Corona-Ma├čnahmen-Kritiken gehandelt. Eine sei zur├╝ckgewiesen worden, weil sie einen Formalfehler aufwies.

Unter den 22 nicht untersagten Versammlungen befinden sich etwa eine Kundgebung mit dem Titel "Ein Wochenende f├╝r Moria" am Heldenplatz, eine Veranstaltung "Tanzen gegen die politische K├Ąlte" am Karlsplatz und ein "Protest gegen Unzumutbarkeit der Politik", ebenfalls am Heldenplatz.

├ľsterreichweit waren laut Angaben des Innenministeriums bis Freitagmittag 15 Veranstaltungen mit Covid-Bezug angemeldet worden. Eine Versammlung sei jedoch vom Veranstalter wieder zur├╝ckgezogen worden.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare