++ THEMENBILD ++ SICHERHEITSEINRICHTUNGEN HAUPTBAHNHOF WIEN

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Chronik Wien
06/28/2021

Parfum-Dieb am Wiener Hauptbahnhof geschnappt

Der Verdächtige war zur Tatzeit alkoholisiert.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten wurden bereits vergangenen Donnerstag alarmiert, da ein Sicherheitsmitarbeiter eines Geschäfts am Wiener Hauptbahnhof einen mutmaßlichen Parfum-Dieb wiedererkannte.

Der Verdächtige soll in der Vergangenheit mehrere Fläschchen gestohlen haben. Die Polizisten hielten den mutmaßlichen Ladendieb in der Nähe des Geschäfts an.

Ein mit dem 37-jährigen Slowaken durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wien wurde der Tatverdächtige festgenommen und in eine Justizanstalt gebracht.

Verpassen Sie keine Nachricht von Polizei, Rettung und Wien mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.