Einsatzübung der Polizei

© Kurier / Gilbert Novy

Chronik Wien
11/19/2020

Nach Bankraub in Wien bittet die Polizei Zeugen um Hilfe

Am Mittwochabend wurde eine Bank in Favoriten überfallen. Die unbekannten Täter sind auf der Flucht.

Am Mittwochabend drangen zwei noch unbekannte Täter über ein Dachfenster in eine Bank in der Favoritenstraße in Wien ein (der KURIER berichtete). Die Tatverdächtigen sollen laut Polizei zwei weibliche Angestellte im Alter von 24 und 27 Jahren in den Bereich der Toiletten gedrängt haben und Bargeld in derzeit noch unbekannter Höhe aus dem Tresor geraubt haben. Danach flüchteten die Männer.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Im Einsatz waren neben den Beamten aus Favoriten auch die Sondereinheit WEGA, eine Diensthundeeinheit, die Fremdenpolizei sowie ein Polizeihubschrauber. Die Angestellten der Bank wurde nicht verletzt.

Täterbeschreibung

Die Polizei bittet nun etwaige Zeugen der Tat oder Menschen, die die Verdächtigen im Bereich der Favoritenstraße oder Columbusgasse gesehen haben könnten, sich zu melden. Einer der Verdächtigen soll eine schlanke Statur haben. Er soll während der Tat eine schwarze Hose, schwarze Schuhe, eine graue Kapuzenjacke, einen blau-violetten Mund-Nasenschutz sowie grau-schwarze Arbeitshandschuhe getragen haben. 

Der zweite Unbekannte soll ebenfalls eine schlanke Statur, blaue Augen und dunkle Augenbrauen haben. Er soll blaue Jeans, eine schwarze Jacke, eine schwarze Maske sowie ebenfalls grau-schwarze Arbeitshandschuhe getragen haben. Er soll akzentfreies Deutsch gesprochen haben. 

Hinweise können beim Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 01-31310-33800 abgegeben werden.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.