© Deutsch

Chronik Wien
05/05/2014

Motorradlenker bei Unfall schwer verletzt

Der Mann war offenbar zu schnell unterwegs und kam auf der Brigittenauer Brücke zu Sturz.

Ein Motorradlenker ist bei einem Verkehrsunfall am Montag auf der Brigittenauer Brücke in Wien-Brigittenau schwer verletzt worden. Zeugenaussagen zufolge wechselte ein Fahrzeuglenker mit seinem Pkw auf die linke Fahrspur, auf der sich ihm ein Motorradlenker mit überhöhter Geschwindigkeit näherte. Es kam zum Zusammenstoß, berichtete die Polizei.

Der ÖAMTC-Rettungshubschrauber Christophorus 9 brachte den Motorradfahrer in ein Spital. Der Lenker des PKW wurde nur leicht verletzt. Aufgrund des Unfalls musste die Brigittenauer Brücke in der Zeit von 8.30 Uhr bis 9.05 Uhr gesperrt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.