© Rene Wallentin

Chronik Wien
04/02/2019

Julius Meinl eröffnete Pop-up-Store

Meinl2You heißt das neue Lokal in der Naglergasse. Zum Essen gibt es dort vor allem Bowls.

von Julia Schrenk

Seit Kurzem ist der Pop-up-Store von Julius Meinl in der Naglergasse 1 in der Wiener Innenstadt eröffnet. Die Macher des Lokals haben sich vor allem einer Speise verschrieben: der Bowl.

In einer Bowl werden die verschiedenen (meistens gesunden) Zutaten einfach in einer Schüssel angerichtet. Bei Meinl2You besteht jede Bowl aus fünf Hauptzutaten, die in unterschiedlichen Varianten zusammengestellt werden können. Dazu gibt es eine Soße und ein Topping.

    1. Getreidesorte: z.B. Sushi-Reis, Mehrkorn oder Quinoa
    2. Hauptzutat: z.B. Rind, Geflügel oder Tofu
    3. Zwei Beilagen: z.B. Gurkensticks, Avocado oder Tomaten
    4. Sauce: z.B. Massaman Curry, Tahini Joghurt Dressing oder Teriyaki
    5. Topping: z.B. Geröstete Kokosflocken oder Granatapfel

    Außerdem gibt es im Meinl2You auch Suppen und Säfte, die im Meinl am Graben produziert werden. Kooperationspartner Officebuddy (spezialisiert auf Meeting- und Büroverpflegung) liefert täglich auch vier Salate und vier warme Speisen, Kalbsbutterschnitzerl oder Gnocchi beispielsweise.

    Geöffnet ist Meinl2You voraussichtlich bis Ende 2019 und jeweils von Montag bis Freitag von 10 bis 16.30 Uhr.

    eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

    Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

    Jederzeit und überall top-informiert

    Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.