© boroviczeny stephan

Chronik Wien
03/13/2014

Granate in Florisdorf gefunden

Dabei handelte es sich um eine Splitterhandgranate aus dem Zweiten Weltkrieg. Verletzt wurde niemand.

In Wien-Floridsdorf ist am Mittwochmorgen eine Grante aufgefunden worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Kriegsrelikt gegen 9:30 Uhr bei Bauarbeiten in der Pilzgasse entdeckt.

Bei dem Modell handelte es sich demnach um eine Splitterhandgranate aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Entminungsdienst wurde gerufen, er transportiere die Granate schließlich ab. Verletzt wurde niemand.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.