© Polizei

Chronik Wien
03/26/2014

Frau raubte 12-Jährigem das Handy

Die Frau soll einem 12-Jährigen in der U-Bahnstation gewaltsam das Handy entrissen haben.

Die Wiener Exekutive fahndet nach einer jungen Frau, die bereits im Oktober des Vorjahres einem 12-Jährigen das Handy geraubt hat. Laut Polizei soll die junge Frau in der U-Bahnstation Jägerstraße gegen 17.30 Uhr dem Burschen das Handy gewaltsam entrissen haben. Die Ermittlungen des Landeskriminalamts Wien verliefen bislang negativ. Jetzt konnte ein Foto der mutmaßlichen Täterin gesichert werden, es wurde auf Ersuchen der Staatsanwaltschaft Wien veröffentlicht.

Beschreibung

Weiblich, circa 20 bis 25 Jahre alt, etwa 170 cm groß, schlank, braune lange Haare. Zum Tatzeitpunkt war die Frau bekleidet mit Bluejeans, dunkelblauem Hemd und trug eine braune Umhängetasche.

Sachdienliche Hinweis werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Ost unter der Telefonnummer 0131310 DW 62210 oder 62800 (Journaldienst) erbeten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.