© LPD Wien

Chronik Wien
02/05/2021

Festnahme: Junge Frau in Wien-Favoriten mit Messer bedroht

Das Opfer konnte entkommen und die Polizei alarmieren.

Aus aktuell noch unbekannten Gründen soll ein 34-jähriger Tunesier am Donnerstagvormittag eine 19-Jährige Frau verfolgt und sie mit einem Messer bedroht haben. Die Frau lief davon und verständigte die Polizei.

Die alarmierten Beamten konnten den Tatverdächtigen in der Landgutgasse in Wien-Favoriten vorläufig festnehmen und das Stanleyesser sicherstellen. Die 19-Jährige wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Der 34- Jährige befindet sich in einer Justizanstalt.

Verpassen Sie keine Nachricht von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.