Der Neue Markt ist derzeit eine Großbaustelle. 

© Kurier/Gerhard Deutsch

Chronik Wien
09/09/2019

Erster Bezirk im Aufbruch: Wo sich Wiens Zentrum fein macht

Neuer Markt & Co: Bekannte Straßen und Plätze in der Innenstadt werden derzeit neu gestaltet - und im Herbst folgen weitere.

von Stefanie Rachbauer

Der erste Bezirk putzt sich heraus – wenngleich sich das derzeit in eher weniger ästhetischer Form zeigt: als Baustellen. Der KURIER weiß, wann ihre Ergebnisse zu sehen sind und welche neuen Projekte im Herbst anstehen.

Fußgängerzone am Neuen Markt

Ein Parkplatz für Bagger anstatt für Autos ist aus dem Neuen Markt geworden. Seit Jahresbeginn baut der Garagenbetreiber Best in Parking dort die lange angekündigte Tiefgarage für rund 360 Pkw.