Ab 2020 fahren die 13A-Busse in beide Richtungen durch die Neubaugasse.

© Wiener Linien/Helmer/Wiener Linien/Helmer Manfred

Chronik Wien
09/07/2020

Die Buslinie 13A fährt wieder durch die Neubaugasse

Die Busse fahren in beiden Richtungen auf der Neubaugasse. Staugefahr herrscht auf der A23 – die Abfahrt St. Marx ist gesperrt

von Katharina Zach, Konstantin Auer

Zwar nur mit maximal 20 km/h, aber immerhin: Heute, Montag, wird die Buslinie 13A erstmals in beiden Fahrtrichtungen durch die umgestaltete Neubaugasse im 7. Bezirk geführt. Die Busse sind damit in der Begegnungszone unterwegs, in der ein Tempolimit von 20 Stundenkilometern gilt.

Rechtzeitig zum Schulbeginn fällt damit der Umweg für jene Fahrgäste, die in Richtung Alsergrund unterwegs sind, weg. Sie mussten in den vergangenen Monaten über Mariahilfer Straße und Windmühlgasse ausweichen.

Baustelle Südosttangente

Während diese Hürde nun weg ist, kommt auf Autolenker eine zu. Ab morgen, Dienstag um 0 Uhr wird die Auffahrt der A23 von St. Marx kommend auf die Tangente in Fahrtrichtung Süden gesperrt. Bis voraussichtlich 6. November wird diese Auffahrt saniert. Die Asfinag empfiehlt, die Auffahrten Knoten Prater, Anschlussstelle Gürtel oder den Verteilerkreis Favoriten zu verwenden.

Besonders vorsichtig sollte man derzeit auch bei der A23-Gürtelauffahrt Richtung Norden sein: Gleich nach der Auffahrt über die „innere“ – also die linke – Rampe finden Bauarbeiten statt. Die geradeaus führende Fahrspur Richtung Norden ist derzeit nicht befahrbar. Auch hier besteht Staugefahr. Die Generalerneuerung der Hochstraße St. Marx läuft seit März: Das knapp drei Kilometer lange Autobahnteilstück zwischen dem Absbergtunnel und dem Knoten Prater wird bis 2022 erneuert sowie teilweise verbreitert. Dabei handelt es sich um eine der meistbefahrenen Straßen des Landes.

Starker Reiseverkehr

Gerade in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland rechnet die Asfinag am Wochenende mit starkem Verkehr – am Montag läuten hier wieder die Schulglocken. Vor allem am Sonntag werden die A1, A21 sowie A2 und A4 die Hauptlast tragen.

Nach wie vor kann es zudem an den Grenzen zu Wartezeiten kommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.