POLIZEI

© Kurier / Franz Gruber

Chronik Wien
01/13/2020

Dealer lief auf Wiener Gürtel fast in Auto

Auf der Flucht vor der Polizei ist ein mutmaßlicher Dealer am Sonntag fast in ein fahrendes Auto gelaufen.

Ein mutmaßlicher Drogendealer auf der Flucht vor der Polizei ist am Sonntagnachmittag am Lerchenfelder Gürtel in Wien-Ottakring fast in ein fahrendes Auto gelaufen. "Der Beschuldigte entging nur knapp einem Zusammenstoß", berichtet Polizeisprecher Patrick Maierhofer. Er wurde kurz darauf eingeholt und festgenommen.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Josefstadt sollen den 28-Jährigen beim Verkauf von Drogen beobachtet haben. Als sie einschritten, lief der Mann trotz starken Verkehrs über den mehrspurigen Gürtel. Wie sich bei der Festnahme herausstellte, hatte er laut Polizei noch eine geringe Menge Cannabis bei sich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.