Raub
12/03/2015

Burschen im Wiener Prater überfallen

Den 16- und 18-jährigen Burschen wurden zunächst Drogen angeboten.

Zwei Burschen sind in der Nacht auf Donnerstag im Wiener Prater überfallen worden. Der 16- und der 18-Jährige schlenderten die Hauptallee entlang, als sie von zwei Männern Drogen angeboten bekamen. Als sie den Kauf ablehnten, kamen weitere vier Männer hinzu und prügelten auf die Jugendlichen ein.

Die sechs raubten die Handys und die Geldbörsen der Burschen und liefen davon. Einer der Schläger - ein 37-jähriger Algerier - wurde kurze Zeit später geschnappt und festgenommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.