© lassedesignen - Fotolia / Fotolia/Lassedesignen

Chronik Wien
12/04/2019

Brigittenau: 64-Jähriger bei Wohnungsbrand ums Leben gekommen

Die Flammen dürften von selbst erloschen sein. Die Einsatzkräfte konnten allerdings nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Ein 64-jähriger Mann ist am Dienstagabend bei einem Wohnungsbrand verstorben. Als die Polizei in der betroffenen Wohnung in der Engerthstraße in Wien-Brigittenau eintraf, war der Brand bereits erloschen, weshalb die Feuerwehr gar nicht mehr ausrückte. 

Die Brandgruppe des Landeskriminalamtes Wien hat die Ermittlungen übernommen. Derzeit gibt es keine Hinweise auf Fremdverschulden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.