Themenbild: Trafik

© Kurier / Franz Gruber

Chronik Wien
08/28/2021

Bewaffneter überfiel Trafik in Wien-Floridsdorf

Der Verdächtige konnte samt Beute flüchten.

Ein mit einer Pistole bewaffneter Mann hat am Freitagabend in Wien-Floridsdorf eine Trafik überfallen. Der Räuber war mit seiner Beute geflüchtet, eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Verletzt wurde bei dem Überfall laut Polizei niemand, berichtete diese in einer Aussendung am Samstag.

Der Unbekannte war kurz vor 18.00 Uhr in die Trafik in der Jedleseer Straße gekommen und hat die Angestellte mit der Pistole bedroht. Der Mann flüchtete mit Bargeld in unbekannter Höhe in Richtung Dunantgasse. Ein couragierter Zeuge lief ihm noch nach, verlor aber die Spur des Räubers. Dieser war mit einer dunklen Jacke mit Kapuze und einer hellen Hose bekleidet. Er trug eine FFP2-Maske und eine schwarze Sonnenbrille. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Nord, nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 01/31310-67800 entgegen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.