TIROL: PKW KRACHT IN GESCHÄFTSLOKAL

Symbolbild

© APA/LIEBL DANIEL / LIEBL DANIEL

Chronik Wien
07/07/2021

92-Jähriger ohne Führerschein raste mit Auto in Wiener Schaufenster

Der Pensionist wollte eigentlich einparken, verlor dabei aber die Kontrolle. Eine 23-Jährige wurde verletzt.

Ein 92-jähriger Wiener wollte am Dienstagabend sein Auto auf der Favoritenstraße in Wien-Wieden einparken, verlor jedoch die Kontrolle über das Fahrzeug und krachte in das Schaufenster eines Geschäftslokals. Eine 26-jährige Fußgängerin wurde dabei am Gehsteig von dem Auto erwischt und leicht verletzt.

Zwei weiteren Passanten, die gerade die Favoritenstraße entlang flanierten, gelang es gerade noch rechtzeitig auszuweichen. Im Zuge der Aufklärung des Unfallhergangs durch die Polizei stellte sich heraus, dass der Lenker keinen gültigen Führerschein besitzt, gab die Exekutive am Mittwoch bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.