(Symbolbild)

© KURIER/Gerhard Deutsch

Chronik | Wien
02/04/2019

39-Jährige tot in Wohnung gefunden: "Bedenklicher Todesfall"

Leiche im 13. Bezirk entdeckt. Um die Umstände zu klären, ordnete die Polizei eine Obduktion an.

Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Veitingergasse im 13. Bezirk gerufen, um deine Wohnungstür aufzubrechen. In der Wohnung fand die Polizei die verweste Leiche der 39-Jährigen Bettina W. Ein Fenster in der Wohnung stand offen, außerdem sprach die Polizei von bedenklichen „Sperrverhältnissen“. Nun soll die Leiche obduziert werden. Eine offentlichtliche Gewalteinwirkung soll aber nicht erkennbar gewesen sein.

Mehrere Wochen kein Kontakt

Laut ersten Informationen soll die 39-Jährige am 15. Jänner zuletzt Kontakt zu einer Person gehabt haben. Laut Nachbarn ist Bettina W. Mutter einer Tochter.