A police officer (L) stands on the balcony of the Carlton hotel in Cannes July 28, 2013. According to police sources, several million euros worth of jewelry and watches were stolen from the hotel on Sunday. REUTERS/Eric Gaillard (FRANCE - Tags: CRIME LAW)

© Reuters/ERIC GAILLARD

Frankreich
07/28/2013

Wieder teurer Schmuck in Cannes verschwunden

Wert von 40 Millionen Euro: Ein Koffer mit Geschmeide wurde gestohlen.

Aus einem Hotel im südfranzösischen Cannes ist am Sonntag Schmuck im Wert von 40 Millionen Euro gestohlen worden. In dem Hotel habe eine Schmuckausstellung stattgefunden, verlautete aus Ermittlerkreisen. Ein Dieb habe sich dabei gegen Mittag einen Koffer mit Schmuck geschnappt. Nach ersten Ermittlungen war der Täter bewaffnet, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP.

Erst im Mai hatte ein Schmuckdiebstahl in Cannes für Aufsehen gesorgt. Während des berühmten Filmfestivals sollen drei Männer durch eine Zwischentür in ein Hotelzimmer eingebrochen sein und Schmuck im Wert von einer Million Euro entwendet haben. In dem Zimmer wohnte eine US-Angestellte der Schweizer Schmuckfirma Chopard. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren offizieller Partner des Filmfestivals und entwirft eine besondere Schmuck-Kollektion für die Stars auf dem roten Teppich.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare