Chronik | Welt
24.06.2017

Türkei: Fünf Tote durch Stromschlag in Pool

Die Ursache für das Unglück ist noch nicht bekannt.

In einem türkischen Wasserpark sind am Freitag fünf Menschen ums Leben gekommen. Drei Kinder hätten beim Baden in Akyazi im Westen der Türkei einen Stromschlag erlitten, meldete die Nachrichtenagentur Dogan.

Der Manager des Wasserparks und sein Sohn seien in das Becken gesprungen, um zu helfen und dabei ebenfalls gestorben. Die Ursache des Unglücks war zunächst unklar.