© Youtube

Mexiko
10/14/2016

Schock für Taucher: Weißer Hai drang in Schutzkäfig ein

Video zeigt bange Momente für einen Taucher vor der mexikanischen Küste.

Es ist wohl der Albtraum jedes Tauchers, der sich anschickt, in einem Schutzkäfig den großen Weißen Hai zu beobachten. Vor der Insel Guadalupe (westlich von Mexiko) gelang es einem Weißen Hai, in den Käfig zu schlüpfen, in dem gerade ein Taucher saß.

Das erschreckende Video von diesem Vorfall verbreitete sich schnell via YouTube. Der erfahrene Taucher behielt kühlen Kopf und erklärte säter, dass der Hai nach einem Köder schnappte und sich dabei am Käfig stieß. Dabei dürfte er in Panik geraten sein und anstatt zurückzuschwimmen, brach er eine Sprosse des Käfigs und gelangte ins Innere.

Nachdem ein Mitglied der Crew den Käfig von oben geöffnet hatte, konnte das Tier wieder entkommen. Als der Hai weg war, stieg auch der Taucher - unverletzt - aus dem Käfig.

Beobachtungen des großen Weißen Hais mittels Käfig sind in der Region sehr populär.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.