Entgeltliche Einschaltung des Bundeskanzleramtes
14.06.2018

Die größte Band Europas wartet auf Euch: jetzt bewerben!

Am 30. Juni feiert Österreich in Schladming den Start des EU-Ratsvorsitzes. Die größte Band Europas hat noch Plätze zu vergeben!

Im Herzen Österreichs erwartet die Besucherinnen und Besucher zum Start des österreichischen EU-Ratsvorsitzes ein ganz besonderes Konzert: „Europa LIVE“.

Wer schon immer mit einer großen Band und gemeinsam mit österreichischen Stars spielen wollte, wird im Planai-Stadion Gelegenheit dazu haben.

In Kooperation mit Hitradio Ö3 und Rockin’1000 kommt die größte Band Europas zusammen und gibt ein in jeder Hinsicht einmaliges Konzert: Hunderte Musikerinnen und Musiker sowie Sängerinnen und Sänger aus den Mitgliedstaaten der Europäischen Union werden miteinander österreichische und internationale Hits spielen und damit ein musikalisches „Servus“ an Europa senden.

Gesucht werden Gitarristinnen und Gitarristen, Bassistinnen und Bassisten, Schlagzeugerinnen und Schlagzeuger aus der gesamten EU. Ebenso gesucht: alle, die Streichinstrumente oder Klavier spielen. Bis 22. Juni 2018 ist die Bewerbung/Anmeldung auf der Website servus-europa.at möglich.

Alle teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler erhalten Noten und Musikvorlagen, die individuell zuhause geübt werden können, bevor es gemeinsam mit hunderten Musikerinnen und Musikern sowie Stars auf die Bühne des Planai-Stadions geht. Künstlerischer Leiter des Konzerts „Europa LIVE“ ist Chris Harras, Songwriter, Sänger, Gitarrist und Produzent.

Alle Details gibt es unter servus-europa.at oder rockin1000.com/europa-live

Der EU-Ratsvorsitz

Am 1. Juli 2018 übernimmt Österreich von Bulgarien den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Das rot-weiß-rote Halbjahr wird eine europapolitisch sehr intensive Zeit, geprägt unter anderem von den Verhandlungen über den „Brexit“ und über das EU-Budget. Unter dem Motto „Ein Europa, das schützt“ werden aber vor allem auch die Themen Sicherheit und Kampf gegen illegale Migration, Sicherung des Wohlstands und der Wettbewerbsfähigkeit durch Digitalisierung sowie Stabilität in der Nachbarschaft – Heranführung des Westbalkans/Südosteuropas an die EU als Schwerpunkte vorangetrieben.

Die Initiative „Servus Europa“ und die Auftaktveranstaltung in Schladming haben das Ziel, die österreichische Bevölkerung zu informieren und aktiv einzubinden.

Alle Informationen zum österreichischen EU-Ratsvorsitz sowie zu allen Vorsitz-Events sind auf der offiziellen Homepage zu finden: www.eu2018.at