FILE - In this March 10, 2011 file photo, Besse Cooper, 114, right, receives a kiss from her grandson Paul Cooper, 42, during a ceremony in which Guinness World Records recognizes her as the word's oldest living person, at the nursing home where she lives in Monroe, Ga. Besse Cooper, the woman who was listed as the world's oldest person has died Tuesday, Dec. 4, 2012 in a Georgia nursing home at age 116, according to her son Sidney Cooper. (Foto:John Amis, File/AP/dapd)

© Deleted - 1590357

116 Jahre
12/05/2012

Ältester Mensch der Welt gestorben

Die Amerikanerin Besse Cooper wurde 116 Jahre alt - sie ist am Dienstag verstorben.

Der älteste Mensch der Welt, die Amerikanerin Besse Cooper, ist im Alter von 116 Jahren gestorben. Seine Mutter sei am Dienstagnachmittag (Ortszeit) in einem Pflegeheim in der Stadt Monroe im US-Staat Georgia friedlich verstorben, teilte Coopers Sohn Sidney mit.

Demnach litt Cooper am Wochenende an einem Magenvirus, von dem sie sich aber am Montag wieder erholt hatte. Am Dienstag habe sich seine Mutter noch die Haare frisieren lassen und einen Weihnachtsfilm angeschaut, ehe sie Probleme beim Atmen bekommen habe, sagte Sidney Cooper.

Besse Cooper wurde am 26. August 1896 in Tennessee geboren – seit 2011 hielt sie den Titel als ältester Mensch der Welt, verlihene vom Guinness Buch der Rekorde. Nun geht der Titel an Dina Manfredini aus Iowa, sie ist 115 Jahre alt.

Cooper war zudem eine der zehn ältesten Personen, die jemals gelebt haben – Rekordhalterin ist Jeanne Calment aus Frankreich, die das Alter von 122 Jahren erreichte.
 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.