© Kurier

Interaktiv
05/29/2020

Daten und Grafiken: Wo sich das Virus auf der Welt verbreitet

Wie verläuft die Corona-Pandemie? Welche Länder sind am stärksten betroffen? Hier finden Sie einen täglich aktualisierten Überblick.

von Laura Schrettl

In Österreich hat sich die Lage mittlerweile beruhigt, die Neuinfektionen liegen unter 50 pro Tag. Aber wie sieht es in anderen Ländern aus? Welche Länder verzeichnen die meisten Infizierungen, Todesfälle und bereits Genesungen? Die Grafiken werden mehrmals täglich mit von der John Hopkins University gesammelten Daten aktualisiert. 

Weltweit gibt es mittlerweile mehr als 5,8 Millionen Menschen, die sich mit dem neuen SARS-CoV-2 Virus infiziert haben. Europa ist mit mehr als 2 Millionen Infizierten weiterhin der am schwersten von der Corona-Pandemie betroffene Kontinent. 

Wie sieht die Lage weltweit aus?

Mehr als 1,7 Millionen Infizierte, bereits über 100.000 Todesfälle: In keinem anderen Land gibt es so viele Infizierte wie in den USAUSA, Russland und Brasilien führen mittlerweile die Statistik mit den meisten Infizierten an. 

Die Zahl der Menschen, die weltweit an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, hat die Marke von 350.000, laut der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore, überschritten. Von Experten wird eine hohe Anzahl weiterer Todesopfer vermutet, wie auch an Infizierten.

In Europa werden mittlerweile mehr als 175.000 Todesfälle gezählt. Einige europäische Länder hat es besonders hart getroffen: Großbritannien, Italien, Frankreich und Spanien verzeichnen eine besonders hohe Zahl an Todesfällen. In Österreich sind (Stand 29. Mai) 668 Menschen nach einer Covid-19-Erkrankung verstorben. 

Wie hat sich die Corona-Pandemie seit Anfang des Jahres entwickelt? In den folgenden Karten können Sie den weltweiten täglichen Verlauf - der bestätigten Infektionen, Neuinfektionen, Genesungen und Todesfälle nachverfolgen. 

Durch Klicken auf ein Land sehen sie den Zeitverlauf der Krankheit. In der Zeitleiste können Sie den Tag verändern.

So hat sich die Corona-Pandemie seit Jänner entwickelt: 

In einigen Ländern der Welt hat sich die Situation mittlerweile wieder beruhigt. In dieser Grafik sehen sie in welchen Ländern, es aktuell noch am meisten Infizierungen gibt: 

Hier finden Sie alle Daten und Grafiken zur Situation in Österreich: