(Symbolbild)

© dapd

Chronik Österreich
06/13/2020

Tödlicher Motorradunfall: Biker kollidiert in Vorarlberg mit Traktor

Der Motorradfahrer wollte den Traktor überholen, als dieser nach links abbog.

Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagabend in der Vorarlberger Marktgemeinde Nenzing (Bezirk Bludenz) tödlich verunglückt. Nach Polizeiangaben hatte der Biker auf der L190 einen Traktor überholen wollen, als dieser nach links abbiegen wollte. Dabei touchierte das Motorrad die Zugmaschine. Der 52-Jährige kam zu Sturz und erlitt dabei schwerste Verletzungen, er verstarb noch am Unfallort.

Das Motorrad geriet bei dem Unfall in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Der 17-jährige Traktorfahrer blieb unverletzt. Die Unfallstelle war für zwei Stunden komplett gesperrt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.