Chronik Österreich
09/09/2019

Themen des Tages: Der Nachrichten-Überblick aus der KURIER-Redaktion

Fußgänger von mehreren Kfz überfahren, Johnsons neue Tricks, Stenzel wird nicht abgesetzt

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

was hat uns heute bewegt, welche Themen waren heute relevant? Ein Überblick von Elli Hofer.

  • Fußgänger auf A1 von mehreren Kfz überfahren und getötet: Der Fußgänger wurde bei Asten überfahren und danach offenbar bis Amstetten West mitgeschleift (weitere Informationen gibt es hier).
     
  • Johnson bereitet schon neue politische Tricks vor: Die britischen Abgeordneten werden für fünf Wochen nachhause geschickt. Der Premier aber will den Brexit durchdrücken - mit allen Mitteln (mehr dazu hier).
     
  • Rechtes Magazin: Wöginger "wusste nicht", mit wem er sprach: "Info-direkt" bringt Tonband in Umlauf. Sprecherin: ÖVP-Klubchef hätte Interview nicht gegeben, wenn er Gegenüber erkannt hätte (weitere Informationen gibt es hier).
     
  • ÖVP vs. Falter: Volkspartei will Fälschung beweisen: Die Türkisen legen Dokumente zu den Wahlkampfkosten vor. "Falter"-Chefredakteur Klenk sieht keinen Recherchefehler (mehr dazu lesen Sie hier).
     
  • Der Bürgermeister kann Stenzel nicht absetzen, die FPÖ will nicht: Der Auftritt bei Identitären bleibt für die freiheitliche Wiener Stadträtin ohne Konsequenzen (mehr dazu hier).

Heute in KURIER Plus

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.