Gery Keszler
Gery Keszler

© APA/GEORG HOCHMUTH

Chronik Österreich
05/24/2021

Stephansdom wird zum Mittelpunkt für Charity-Veranstaltung von Gery Keszler

Mehr als 50 Künstler sind bei der Wohltätigkeitsveranstaltung „Austria for Life“ mit dabei

„Mister Life Ball“ ist zurück: Bei der von Gery Keszler inszenierten Charity-Show zugunsten der Corona-Hilfe am kommenden Freitag werden mehr als 50 Künstler dabei sein. Im Stephansdom und auf der Bühne davor wird der Umgang von Österreichs Vorfahren mit Krisen und großen Herausforderungen im Laufe der letzten sieben Jahrhunderte inszeniert. Der Dom wirkt als symbolischer Mittelpunkt der Show „Austria for Life“, wurde am Montag bekannt gegeben.

Stephansplatz wird verdunkelt

Dazu wird der Stephansplatz verdunkelt, damit Teile der Show auf eine 200 Quadratmeter großen LED-Videowand an der Front des Doms projiziert werden können. So wird etwa durch Animationen auf der Fassade bis hin zur Turmspitze der Dombrand vom 12. April 1945 in Erinnerung gerufen. „Ziel der Show ist die Sensibilisierung und Emotionalisierung unserer Solidarität in Zeiten der Pandemie, aber auch die Wissensvermittlung über die vergangenen Krisenzeiten dieses Landes und unser Umgang damit. Denn nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Zukunft gestalten“, sagte Keszler.

Bei dem Spektakel wird die Geschichte Österreichs und seiner Widerstandskraft erzählt. So lässt etwa Maria Happel Kaiserin Maria Theresia, die sich bereits für die Pockenimpfung in der Monarchie eingesetzt hat, lebendig werden. Die gesammelten Spenden kommen der Hilfsorganisation „Österreich hilft Österreich“, einem Dachverband von Caritas, Diakonie, Hilfswerk, Rotes Kreuz, Samariterbund und Volkshilfe, zugute.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.