Prozess um Unfall nach mutmaßlichem Autorennen

© APA/ZB/Monika Skolimowska / Monika Skolimowska

Chronik Österreich
08/26/2021

Steiermark: 20-jähriger Motorradfahrer starb nach Sturz

Der Lenker schlitterte über eine Böschung gegen Bäume.

Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist Mittwochabend in Kirchbach-Zerlach (Bezirk Südoststeiermark) in einer Linkskurve gestürzt, über den Asphalt und die Straßenböschung geschlittert und gegen Bäume geprallt. Andere Biker der Gruppe, mit der er unterwegs war, riefen die Einsatzkräfte, aber der junge Mann starb trotz der Wiederbelebungsversuche der Rettungskräfte, hieß es am Donnerstag seitens der Landespolizeidirektion Steiermark. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.