Klammheimliche Fahndung nach Seisenbacher

© APA/HELMUT FOHRINGER

Missbrauchs-Prozess
01/04/2017

Seisenbacher ist nur noch auf Foto Judo-Trainer

Missbrauchs-Prozess: Suche nach dem Angeklagten. Beim Camp in Mittersill hat sich Olympiasieger nicht angemeldet.

von Ricardo Peyerl, Thomas Sendlhofer

Wo ist Peter Seisenbacher? Seit der Judo-Doppelolympiasieger vor zwei Wochen seinen Prozess wegen sexuellen Missbrauchs von Unmündigen in Wien hatte platzen lassen, fehlt von dem 56-Jährigen jede Spur.

Dabei sollte er am kommenden Montag mit seiner Mannschaft in Mittersill, Salzburg, zum Trainingslager als Vorbereitung zu europäischen Judo-Wettkämpfen erscheinen. Falls er überhaupt noch Trainer der Judo-Nationalmannschaft von Aserbaidschan ist, wozu Seisenbacher im September 2015 bestellt worden war. Das Sportportal Laola1.at mutmaßt, der Vertrag des Judoka sei nur bis zu den Sommerspielen in Rio befristet gewesen. Seisenbacher könnte sich in den arabischen Raum abgesetzt haben, er soll in Dubai einen Wohnsitz haben. Auch von Glückspiellizenzen und Diamantenschürf-Rechten in Südafrika oder Madagaskar ist die Rede. Mit Südafrika wie auch mit Aserbaidschan gibt es Auslieferungsabkommen, mit den Vereinigten Arabischen Emiraten jedoch nicht.

Über mögliche Fahndungsmaßnahmen hüllen sich das Wiener Landesgericht und die Staatsanwaltschaft in Schweigen, was darauf schließen lässt, dass es einen Haftbefehl gegen Seisenbacher gibt. Offenbar will man diesen erst im Erfolgsfall kommunizierten.

Im Bild

Auf der Homepage der Judo-Nationalmannschaft von Aserbaidschan wird der "österreichische Experte Peter Zayzenbaherdir (= Seisenbacher)" als Trainer der Herren genannt und ist mit Kämpfern und Funktionären auch im Bild zu sehen.

In Mittersill hat er sich jedoch nicht angemeldet, obwohl sich die Trainer für das Vorbereitungs-Camp – an dem rund 40 Nationen und mehrere Hundert Sportler teilnehmen – namentlich akkreditieren müssen. Ein hochrangiger Funktionär des Österreichischen Judoverbands sagt zum KURIER: "Peter Seisenbacher ist nicht angemeldet. Es sind andere Trainer genannt worden. Die haben relativ viel Begleitpersonal dabei."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.