Ein body-cam bei einem deutschen Polizisten

© APA/EPA/Fredrik von Erichsen

Pilotprojekt
02/29/2016

Polizei: Probebetrieb für Körper-Kameras beginnt

Probebetrieb startet in Wien, Salzburg und in der Steiermark am 1.März.

Bei der Polizei in Wien, Salzburg und der Steiermark beginnt ab 1.März ein Probebetrieb mit Körper-Kameras. Die kleinen, an der Uniform befestigten Geräte sollen laut Innenministerium "Einsätze mit Befehls- und Zwangsgewalt" aufzeichnen. Sie werden im Streifendienst an bestimmten Hotspots oder auch bei Demonstrationen eingesetzt und sollen helfen, Handlungen zuzuordnen sowie aufzuklären.

Das einjährige Pilotprojekt mit den "Body-worn Cameras" - oder kurz "Bodycams" - wird mit einer Studie begleitet und evaluiert. Dabei werden die Erfahrungen von Polizisten, die Perspektive betroffener Bürger sowie die Sicht von NGOs einfließen. Möglich wurde der Einsatz der Körper-Kameras durch eine Novelle des Sicherheitspolizeigesetzes, die mit dem heutigen 1. März in Kraft trat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.