Die Unfallstelle in Imst in Tirol

© APA/LPD TIROL

Imst
06/15/2016

Pkw kollidierte in Tirol mit Bus: Fünf Jugendliche verletzt

17-jähriger Autolenker war vor Kurve vom Brems- auf das Gaspedal geraten.

Die Kollision eines Pkw mit einem Bus hat am Dienstag in Imst fünf verletzte Jugendliche gefordert.

Der 17-jährige Autolenker hatte auf einer Landesstraße vor einer Kurve abbremsen wollen, war dabei jedoch vom Bremspedal gerutscht und auf das Gaspedal geraten. Der Pkw wurde beschleunigt, überfuhr die Fahrzeugmitte und stieß gegen den entgegenkommenden Bus, teilte die Polizei mit.

Der Lenker sowie die vier im Pkw mitfahrenden Jugendlichen - drei Mädchen im Alter von 15, 16 und 17 Jahren sowie ein 16-jähriger Bursche - wurden verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Zams eingeliefert. Der 37-jährige Busfahrer begab sich selbstständig zum Arzt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.