Symbolbild

© Deleted - 263922

Seriendiebstahl
12/15/2017

Pärchen stahl Parfums um 16.000 Euro

Die Seriendiebe dürften seit Mai Bipa-Filialen bestohlen haben.

Bonnie und Clyde der Drogeriemärkte: Ein Pärchen stahl in den vergangenen Monaten Parfums im Wert von 16.000 Euro. In Wien, Niederösterreich und Salzburg trieben die beiden seit Mai ihr Unwesen. Nun wurden sie geschnappt.

Die 20-Jährige und ihr zwei Jahre älterer Komplize hatten es auf die Drogeriekette Bipa abgesehen. In einer präparierten Handtasche ließen sie die hochwertigen Parfums mitgehen, die sie dann gewinnbringend verkauften. Von Fotos aus den Überwachungskameras waren die Seriendiebe mittlerweile bekannt. Vergangene Woche schließlich erkannte ein Angestellter in Wien-Liesing die beiden. Dem Paar wurden 43 Diebstahlsfälle zugeordnet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.