VERABSCHIEDUNG VON POLIZISTEN NACH SERBIEN: NEHAMMER

© APA/HERBERT NEUBAUER / HERBERT NEUBAUER

Chronik Österreich
07/29/2020

Österreichs Polizei unterstützt Grenzschutz in Serbien

Wurden von Innenminister verabschiedet, sie werden an der mazedonischen Grenze Dienst versehen.

Zehn österreichische Spezialisten der Polizei (bestehend aus Dienstführung, Wärmebildexperten und serbisch sprechenden Beamten) werden ab Anfang August an der serbisch-nordmazedonischen Grenze im Bereich Presevo Dienst versehen. Es wird gemischte Streifen mit der serbischen Grenzpolizei geben. Die österreichischen Polizisten versehen ihren Dienst mit Uniform und Dienstwaffe. Sie sind überdies mit schusssicheren Westen und Schutzhelmen ausgestattet.„Internationale Polizeimissionen sind Einsätze, um Krisen zu verhindern.

Sie dienen unter anderem der Unterstützung der Sicherheitsbehörden vor Ort, aber auch der inneren Sicherheit in Österreich“, sagte Innenminister Karl Nehammer bei der Verabschiedung von zehn Polizistinnen und Polizisten zu ihrem Auslandseinsatz nach Serbien am Mittwochnachmittag in Wien.

Österreich könne bei internationalen Missionen auf eine lange Tradition zurückblicken, sagte der Innenminister. „Seit vielen Jahren sind österreichische Polizeibedienstete an zahlreichen Friedensmissionen und bilateralen Polizeiprojekten beteiligt.“ Immer wieder sei auch in Medien über großartige Erfolge im Ausland mit österreichischer Beteiligung zu lesen. „Das macht mich sehr stolz“, sagte Nehammer. 

Auch zwei Fahrzeuge der österreichischen Polizei werden in Serbien eingesetzt: Ein Mitsubishi Pajero mit einer Handheld-Wärmebildkamera sowie ein VW Transporter (Thermo Vision Vehicle) mit einer Wärmebildkamera an Bord.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.