Chronik Österreich
06/04/2019

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

Konsequenzen im HTL-Fall, Strache könnte nach Brüssel gehen und Innenminister Peschorn hat nur wenig Spielraum.

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich doch für den "Weckruf" von unserer Chefredakteurin Martina Salomon an - mehr dazu hier

Was heute wichtig ist

  • Spuckattacke an der HTL Ottakring: Heute wird gegen 10 Uhr die Entscheidung bekannt gegeben, welche Konsequenzen für Schüler, Lehrer und Direktor folgen (mehr dazu hier).
     
  • ÖBB-Boss Matthä hält Verkehr für "zu günstig": Um die Bahn konkurrenzfähiger zu machen, sollen Fliegen und Autofahren stärker besteuert werden (mehr dazu hier).
     
  • Strache könnte als Parteifreier nach Brüssel gehen: Das FPÖ-Präsidium entscheidet heute über die Zukunft des ehemaligen FPÖ-Obmanns (mehr dazu hier).
     
  • Die Schlacht um das Innenministerium: Innenminister Wolfgang Peschorn hat nach seiner Bestellung wenig Spielraum (mehr dazu hier).

Sonniger Start in den Tag: Verbreitet scheint die Sonne und es ist sommerlich warm. Im Tagesverlauf bilden sich wieder ein paar Quellwolken, vereinzelt kommt es zu gewittrigen Regengüssen. Tageshöchsttemperaturn zwischen 25 und 31 Grad.

Was über Nacht passiert ist

Frage des Tages

Grundsätzlich sind sich Experten, Wissenschaft und Politik einig: Der Weg zu einem klimaneutralen Österreich kann nur durch die Verlagerung von Flug-, Auto und Lkw-Verkehr auf die Schiene gelingen. Aber Bahn fahren ist im Verhältnis oft teurer als die klimaschädlichen Alternativen.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion