++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Österreich
07/25/2021

Nach Faustschlag bewusstlos: 17-Jähriger stellte sich freiwillig

Jugendlicher wurde in der Klagenfurter Innenstadt niedergeschlagen. Der Täter meldete sich am Sonntag bei der Polizei.

Ein 17-Jähriger ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 1.30 Uhr in der Klagenfurter Innenstadt von einem Unbekannten im Zuge einer verbalen Auseinandersetzung niedergeschlagen worden. Der Jugendliche fiel nach einem Faustschlag zu Boden und blieb bewusstlos liegen. Passanten verständigten die Rettung. Der Verletzte wurde nach Angaben der Polizei ins Klinikum Klagenfurt gebracht, die Ermittlungen waren am Sonntag noch am Laufen.

Zeugen werden befragt

Wie die Landespolizeidirektion Kärnten am Abend mitteilte, stellte sich der Polizei ein 17-Jähriger. Der Bursche aus dem Bezirk Wolfsberg gab an, sich lediglich gegen verbale und körperliche Attacken des Verletzten zur Wehr gesetzt zu haben. In den nächsten Tagen sollen weitere Zeugeneinvernahmen durchgeführt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.