Symbolbild

© APA/AFP/STRINGER

Kärnten
09/29/2016

Mann von Schaf gestoßen

Ein Mann wurde in Kärnten von einem Schaf von hinten gestoßen. Er wurde schwer verletzt.

Beim Abtrieb einer Schafherde im Lesachtal (Bezirk Hermagor) ist am Donnerstag ein 64-jähriger Kärntner gestürzt und schwer verletzt worden. Der Mann war vor der Herde ins Tal gegangen, als ihn plötzlich ein Schaf von hinten stieß. Der 64-Jährige stürzte im extrem steilen Gelände, er wurde mit dem Rettungshubschrauber geborgen und ins Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.