Chronik Österreich
01/24/2020

Mann erlitt durch Explosion von Farbsprühdose in Tirol Verbrennungen

49-Jähriger wollte Sprühdose an Heizstrahler aufwärmen.

Ein 49-Jähriger hat sich am Donnerstag in Schönwies (Bezirk Landeck) in einer Garage Verbrennungen zugezogen, als er eine Farbsprühdose an einem mit Gas betriebenen Heizstrahler aufwärmte. Es kam zu einer Explosion, durch die das Garagentor nach außen gedrückt und beschädigt wurde. Der Mann wurde an Händen, Hals und im Gesicht verletzt, teilte die Polizei mit.

Der 49-jährige führte zuvor Lackierungsarbeiten an einem Fahrzeug durch, hieß es. Er wurde nach notärztlicher Versorgung ins Krankenhaus Zams eingeliefert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.