Chronik Österreich
07/17/2021

Videos zeigen Ausmaß der Zerstörung in Hallein

Handy-Aufnahmen zeigen reißenden Fluss mitten durch die Halleiner Altstadt.

"Es ist eine Katastrophe", sagte der Salzburger Bürgermeister Alexander Stangassinger am Samstagabend. Verständlich, angesichts der schrecklichen Bilder, die am Samstagabend in den sozialen Medien kursierten. 

Wie ein reißender Bach bahnt sich das Hochwasser darin seinen Weg durch die historische Altstadt der Bezirkshauptstadt im Tennengau. 

"Es sind auch Personen in der Gefahrenzone, die mittels Hubschrauber geborgen werden müssen", zitierten die Salzburger Nachrichten Stangassinger. 

 

In weiten Teilen Österreichs kam es am Samstag zu teils heftigem Starkregen, der zahlreiche Feuerwehreinsätze zur Folge hatte. Einen genauen Bericht der Ereignisse und wie das Wetter in den kommenden Tagen weiter geht, lesen Sie hier: 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.