Polizeiauto Polizei

© Gnedt Martin

Steiermark
05/25/2016

Köflach: In Bach gefundener Mann starb durch Ertrinken

Der Tod des Mannes erschien zunächst mysteriös, Obduktion ergab nun Klarheit.

Ein Spaziergänger hatte bereits am Sonntag eine Leiche im Gradnerbach in Köflach entdeckt.

Die Identität des Toten konnte bald geklärt werden. Es handelt sich um einen 57-jährigen Mann aus der Weststeiermark.

Mysteriös blieb allerdings zunächst die Todesursache, wie die Kleine Zeitung berichtet, zumal der Fundort offenbar nicht ident mit jener Stelle war, an der er im Bach gelandet war.

Die angeordnete Obduktion ergab nun, dass kein Fremdverschulden vorliegt. Der 57-Jährige durfte ausgerutscht und nach dem Sturz im Gradnerbach ertrunken sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.