Symbolbild

© ÖAMTC

Vorarlberg
09/12/2014

Kind bei Sturz aus Kofferraum schwer verletzt

Vater holte am eigenen Gelände Holz mit Pkw und Anhänger. Vier Kinder saßen im offenen Kofferraum.

Ein siebenjähriger Bub hat Donnerstagnachmittag in Raggal (Bezirk Bludenz) beim Sturz aus dem Kofferraum eines Autos schwere Verletzungen im Schulterbereich erlitten. Sein Vater (37) wollte Holz vom Stall des Bauernhofes zum 100 Meter höher gelegenen Wohnhaus transportieren. Das Kind geriet während der Fahrt unter den nachgezogenen Anhänger.

Wie die Vorarlberger Polizei mitteilte, saßen vier Buben gegen 15.15 Uhr im offenen Kofferraum des Fahrzeuges, als der Siebenjährige aus unbekannten Gründen auf den Weg stürzte. Er wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung mit dem Notarzthubschrauber C8 ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.