Bild vom Montag: Milizsoldaten vom Jägerbataillon Salzburg rücken in der Schwarzenberg-Kaserne ein.

© APA/BARBARA GINDL

Chronik Österreich
05/09/2020

Keine Corona-Infizierten mehr in der Stadt Salzburg

Der Lungau ist bereits seit einigen Tagen "Corona-frei", im gesamten Bundesland gibt es nur noch 41 Covid-19-Positive.

In der Stadt Salzburg gibt es seit Samstag keinen einzigen Covid-19-Erkrankten mehr. Der Leiter des Krisenstabs der Stadt, Michael Haybäck, und das Landesmedienzentrum bestätigten einen entsprechenden Bericht des ORF Salzburg. Der Lungau ist bereits seit einigen Tagen "Corona-frei".

In Salzburg-Stadt ist man erleichtert, die Zahlen seien "sehr erfreulich", so Haybäck. Man hoffe nun, dass sich die Bevölkerung weiterhin so gut halten werde, denn Salzburg sei als Ballungsraum besonders gefährdet.

Rund 1.200 wieder genesen

Insgesamt wurden im Bundesland mit Stand Samstag 41 Infizierte registriert. Seit Beginn der Pandemie wurden 1.235 Personen positiv auf das Virus getestet, 36 sind bisher mit oder an Covid-19 gestorben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.