© KURIER/Gerharsd Deutsch

Kärnten
04/16/2015

Räuber überfiel Wettbüro in Klagenfurt

Die meisten Gäste hatten den Überfall laut Polizei nicht einmal mitbekommen.

Ein Wettbüro in Klagenfurt ist in der Nacht auf Donnerstag das Ziel eines Räubers gewesen. Der Mann bedrohte den Angestellten mit einer Pistole und erbeutete Bargeld in unbekannter Höhe. Dann verließ er das Lokal wieder. Die meisten Gäste hatten den Überfall laut Polizei nicht einmal mitbekommen.

Der Mann betrat das Lokal und näherte sich langsam und völlig ruhig dem Kassenbereich. Plötzlich holte er eine Pistole hervor, legte eine Tasche auf die Theke und forderte Geld. Der Angestellte gab dem Räuber eine blaue Brieftasche und dann das Papiergeld aus einer zweiten Brieftasche, die hinter der Kasse lag. Der Täter verschwand mit der Beute, eine brauchbare Personenbeschreibung gibt es nicht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.