Schneeverwehungen blockierten die Malta-Hochalmstraße.

© /Verbund

Wetter
09/20/2017

Kärnten: Hotelgäste waren vom Schnee eingeschlossen

Ausflugsziel Kölnbreinsperre: Hotelgäste und Personal mussten auf 1900 Metern Seehöhe ausharren.

Das Berghotel Malta mit dem Ausflugsziel Kölnbreinsperre im Kärntner Bezirk Spittal war wegen schweren Schneefällen und meterhoher Schneeverwehungen für mehrere Stunden von der Außenwelt abgeschnitten. Rund 15 Hotelgäste und das Personal mussten auf 1900 Metern Seehöhe ausharren, erst Mittwochnachmittag konnten die Urlauber wieder ins Tal fahren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.